Dein Warenkorb ist leer.

Willkommen bei Bea Mely

Was uns am Herzen liegt

Bea Mely will Dir die Vielfalt der Mode- und Wohnaccessoires aus verschiedenen, fremden und fernen Ländern nach Hause bringen. Wir werden Schritt für Schritt neue Produkte aus unterschiedlichen Ländern in unser Sortiment aufnehmen. Dabei liegen uns folgenden Punkte besonders am Herzen.

 

Faire Bedingungen.

Unsere Produkte werden in Handarbeit von Menschen in den jeweiligen, fernen Ländern gefertigt. Die entsprechende Handwerkskunst wurde in den Familien und Dörfern oft seit Generationen ausgeübt und weitergegeben. Wir kaufen unsere Produkte von verschiedenen Kunsthandwerkern, wobei uns hierbei sehr wichtig ist, dass die Menschen für Ihre Arbeit eine angemessene Bezahlung erhalten, dass Mitarbeiter fair behandelt werden und dass in den Werkstätten keine Kinder arbeiten. So unterstützen wir einige Kunsthandwerker und leisten im Kleinen unseren ganz eigenen Beitrag zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung der entsprechenden Gegenden.

 

Umweltschutz.

Wir legen bei unseren Herstellern höchsten Wert auf umweltfreundliche Produktion, die Verwendung nachwachsender Rohstoffe und einen sparsamen Ressourceneinsatz sowie dass Abfälle reduziert werden. So sensibilisieren wir die Handwerker vor Ort für das Thema Umweltschutz sowie für nachhaltige Produktion.

 

Für uns gehört der Umwelt- und Naturschutz zu den wichtigsten Menschheitsaufgaben und dafür gilt es Projekte vom Klimaschutz bis zur Bekämpfung der Armut zu unterstützen! Deshalb werden unsere Pakete mit recyceltem Versand- und Verpackungsmaterial sowie dem GoGreen Programm der DHL versendet. Unsere Firmenlabel, welches sich auf unseren Schalen, Vasen, Tabletts und Schmuck-Produkten wiederfindet, ist zu 100% biologisch abbaubar, öl-frei und aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigt. Zudem sind wir stolzer Förderer des World Wide Fund For Nature (WWF) Deutschlands.

 

Gedanken zu nachhaltigem Handel.

Wie schafft es ein talentierter Kunsthandwerker aus einem Drittweltland seiner Armut zu entkommen?

 

Bei einer intensiven Auseinandersetzung mit dieser Frage lässt sich eine Hauptursache deutlich erkennen: Der fehlende Zugang zu profitablen Märkten. Die Kunsthandwerker sind gezwungen ihre Produkte auf lokalen Märkten mit kaufschwachen Kunden zu verkaufen. Schade eigentlich, denn die handgemachten Schmuckstücke im Wohnaccessoires- und Mode-/Schmuckbereich stoßen auf große Begeisterung in unseren westlichen Märkten.

 

Genau hier setzt Bea Mely an. Wir glauben an Hilfe zur Selbsthilfe. Daher beziehen wir handgemachte Wohn- und Modeaccessoires aus Naturmaterialien von Kunsthandwerkern aus Drittweltländern. Bea Mely generiert die Nachfrage und verschafft somit Kunsthandwerkern einen direkten Zugang zu profitablen Märkten. Jedes Schmuckstück das über Bea Mely gekauft wird führt zu einer direkten Einnahme bei den Kunsthandwerkern in dem jeweiligen Drittweltland.

 

Wir befinden uns immer noch am Anfang von Bea Mely. Um aber wirklich nachhaltig zu handeln, will Bea Mely in Zukunft noch viel mehr erreichen.

 

Ökonomische Aspekte: Zuerst einmal wollen wir die Anzahl der Kunsthandwerker, die einen sicheren Verdienst dank Bea Mely erhalten kontinuierlich erhöhen und auf verschiedene Länder ausweiten. Dies schaffen wir nur über eine zunehmende Nachfrage. Hier sind wir von zufriedenen Kunden abhängig, die uns weiter empfehlen sowie von Print- und Online-Medien, die über die Bea Mely Idee berichten.

Soziale Aspekte: Wir halten unsere Lieferanten dazu an, ihren Mitarbeitern faire Löhne zu zahlen und keine Kinder zu beschäftigen. Wir wollen unsere Lieferanten aber auch für Arbeitnehmerrechte und für Themen wie Arbeitsschutz und Versicherungsschutz für Mitarbeiter weiter sensibilisieren. Hier bedarf es teilweise noch sehr viel Aufklärungs- und Schulungsbedarf.

Ökologische Aspekte: Umweltschutz ist ein großes Anliegen von Bea Mely und wir sind stolzer Förderer des World Wide Fund For Nature (WWF) Deutschlands. Unsere Produkte bestehen aus natürlichen Materialien, die wiederum nach traditioneller Handwerkskunst weiter verarbeitet werden. Wir versenden unsere Produkte mit dem GoGreen Programm von DHL, verwenden recyceltes Versand- und Verpackungsmaterial und labeln unsere Produkte mit einem 100% biologisch abbaubar, öl-frei und aus nachwachsenden Rohstoffen gefertigtem Etikett. Wir sensibilisieren unsere Lieferanten Umweltschutz ernst zu nehmen indem sie Ressourcen sparsam nutzen und unnötige Abfälle vermeiden. In Zukunft will Bea Mely seine Zulieferer für Umweltschutz weiter sensibilisieren und schulen.