Dein Warenkorb ist leer.

Willkommen bei Bea Mely

Die ersten Schritten

Zu Hause angekommen haben wir für unsere Freunde und Bekannte verschiedene Schalen aus Bambus und Kokosnuss mitgebracht. Diese Schalen waren so beliebt, dass sie als Mitbringsel innerhalb kürzester Zeit verschenkt waren. In Vietnam hatten wir zuvor erste, freundschaftliche Kontakte zu Kunsthandwerkern aufgebaut. Die Kunst, aus Naturmaterialien einzigartige Schmuckstücke wie beispielsweise Schalen, Vasen oder Tabletts zu fertigen, hat in diesem Land Tradition. Die entsprechende Nachfrage und die positiven Rückmeldungen unserer Freunde zu den Schalen haben letztendlich dazu geführt, den im Urlaub spontan gefassten Entschluss, einen eigenen, neuen Weg zu gehen, auch tatsächlich umzusetzen. So haben wir einige Monate nach unserem Urlaub die erste offizielle Bea Mely Bestellung in Vietnam getätigt und unsere ersten Schalen, Vasen, Tabletts und Handtaschen von verschiedenen Kunsthandwerkern importiert.

 

Kurze Zeit später wurden uns über einen persönlichen Kontakt in Ecuador wunderschöne Schmuck-Stücke aus Tagua-Nuss und Acai Beeren (Ketten, Ohrringe und Armbänder) vorgestellt. Schnell war uns klar, dass Bea Mely neben dem Bereich Wohnaccessoires ein zweites Standbein haben soll: Schmuck. Der durch uns designte Schmuck wird nun in aufwendiger Handarbeit von Kunsthandwerkern in Ecuador aus Naturmaterialien gefertigt.

 

Neben mehr und mehr Privatpersonen zählen auch immer mehr Händler zu unseren Kunden. Um bei der gestiegenen Nachfrage ein einheitliches Qualitäts- und Arbeitssicherheitsniveau garantieren zu können, arbeiten wir mittlerweile mit Partnern zusammen, die unsere Anforderungen vor Ort überprüfen und sicher stellen können.